Solisten und Estrellas in aufsteigender Form

News

Neue Bestleistungen - Solisten und Formation Estrellas präsentieren sich in aufsteigender Form

Bei einem weiteren Qualifikations- und Ligaturnier im rheinland-pfälzischen St. Katharinen waren am Wochenende einige Aktiven des TSV GymTa-Session Altlußheim im Einsatz.

altNach einer langen Pause durfte Jana Bofinger endlich wieder ihr Programm „The Rose“ in der Disziplin Schülerklasse Schautanz Solo unter Wettkampfbedingungen präsentieren. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 290 Punkten verwies sie die Konkurrenz deutlich auf die Plätze und siegte bereits zum fünften Mal in Folge.

Weniger als 24 Stunden Zeit hatten die Trainer Christian Karamanis und Michelle Mostberger um die altFormation Estrellas mental auf dieses Turnier einzustimmen, denn erst am Freitagabend war man von der Warteliste noch in die Starterliste gerutscht. Die Entscheidung, trotz der kurzen Vorbereitungszeit anzutreten, erwies sich als goldrichtig. Die großartige Leistung der Mannschaft wurde mit einer neuen Saisonbestleistung von 293 Punkten und dem Sieg im Schautanz Freestyle der Jugendklasse belohnt.

Auch bei Jugendsolistin Kristina Lier zeigt die Formkurve deutlich nach oben. Ihr couragierter Auftritt mit dem Thema „A tribute to Nelson Mandela“ bescherte ihr altmit 295 von 300 möglichen Punkten ebenfalls eine neue Saisonbestwertung. Mit dieser Punktzahl nahm Kristina in der Endabrechnung zwar wieder den zweiten Platz ein, doch der Abstand zur derzeit führenden Tänzerin hat sich deutlich verringert.

Wir gratulieren herzlich zu diesen tollen Ergebnissen! Ein ganz großes Dankeschön geht an das Betreuer- und Organisationsteam der Formation Estrellas, welches in kurzer Zeit die Logistik für einen Turniertag in die Wege geleitet hat!